Filter

Kategorien
Schuhgrößen Euro
Temperaturbereich
Schuhgrößen US
Sprache

Sonderangebote

Neue Artikel

Coronation latest news

Visit our blog



Kitesurf

Kitesurf

Alles was ihr zum Kitesurfen braucht, findet ihr hier. Wir haben eine riesige Auswahl an verschiedenen Tubekites, sowie Foilkites auf Lager. Für jeden Fahrstil findet ihr hier eure perfekte Kitesurf Ausrüstung.

Unsere Kiteboards, aufgeteilt in 6 verschiedene Kategorien, umfassen jedes Themengebiet, welches dich interessieren könnte. Von...

Kitesurf

Alles was ihr zum Kitesurfen braucht, findet ihr hier. Wir haben eine riesige Auswahl an verschiedenen Tubekites, sowie Foilkites auf Lager. Für jeden Fahrstil findet ihr hier eure perfekte Kitesurf Ausrüstung.

Unsere Kiteboards, aufgeteilt in 6 verschiedene Kategorien, umfassen jedes Themengebiet, welches dich interessieren könnte. Von Twintips und Waveboards, über Wakeskates und Splitboards, bis hin zu den speziellen Hydrofoil Boards und Raceboards ist für jeden Geschmack etwas dabei. Langweilt dich dein normales Twintip? Dann erweitere dein Repertoire und lerne neue Tricks mit dem Waveboard, oder sei der erste auf dem Wasser, indem du mit dem Hydrofoil Board die Flautentage unsicher machst. Hier ist für jedes Kitesurf Herz etwas dabei.

Auch alles, was ihr noch an essentiellem Zubehör braucht, ist hier zu finden. Ob es nun nur eine Kite Pumpe, eine Safety Leash, neue Bindungen oder Finnen sind, oder ob einfach eure Skills mit einer DVD oder Tricktionary erweitern wollt. Ganz egal! In der Kategorie Kitesurf werdet ihr in jedem Fall fündig.

Mehr

Kitesurf Es gibt 1215 Artikel.

Unterkategorien

  • Kites

    Kites - Kitesurfing

    In dieser Kategorie findet ihr alle Kites fürs Kitesurfen, die wir in unserem Sortiment haben. Aufgegliedert in die zwei Hauptkategorien: Tubekites und wasserstartfähige Softkites/ Foilkites.

    Hier sind alle Kites zu finden, mit denen ihr Kitesurfen gehen könnt. Von den brandaktuellen Jahrgängen aller wichtiger Marken, über Auslaufmodelle voriger Jahrgänge, bis hin zu älteren Schnäppchen und Restposten. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei.

    In der Unterkategorie "Tubekites" sind alle Kites, mit denen du auf dem Wasser unterwegs bist. Eine ausführlichere Erklärung gibt es in der entsprechenden Kategorie.

    Die wasserstartfähigen Softkites haben den großen Vorteil, dass du sie sowohl auf dem Wasser, als auch auf dem Land ideal benutzen kannst. Auch hier bieten wir euch auf der entsprechenden Seite noch einmal ausfühliche Infos zum Thema.

    Unter anderem führen wir Kites der Marken: North Kiteboarding, Cabrinha, Core Kites, Slingshot, Liquid Force, Gaastra GA-Kites, Naish, RRD, Ocean Rodeo, Ozone, Wainman, JN und viele weitere. Hier muss einfach jeder fündig werden!

  • Kite Bars

    Kite Bars - Kitesurfing

    Hier findet ihr alle passenden Kite Bars, zu allen Kites, die wir im Sortiment haben.

    Als Kite Bar bezeichnet man die die komplette "Lenkeinheit" des Kites, inklusive Leinen, Chickenloop, etc.

    Im Allgemeinen sollte man immer die passende Bar zum entsprechenden Kite kaufen. Gerade für Kite Anfänger gilt diese Regel ganz besonders. Wer schon lange dabei ist und über das entsprechende Wissen verfügt, kann durchaus Bars verschiedener Marken für seine Kites benutzen. Hierbei gilt aber allergrößte Vorsicht! Das Mischen von verschiedenen Marken bei Kite und Bar auch sehr gefährlich werden!

    Kite Bars kommen in etlichen Varianten. Es gibt sie mit 4 oder 5 Leinen, mit Single Front Line Safety oder aber auch Double Front Line Safety, in verschiedenen Breiten und auch mit unterschiedlichen Leinenlängen. Welches Safetysystem und ob ihr eine 4 oder 5 Leiner Bar braucht, bestimmt der Kite, mit dem ihr die Bar benutzen wollt. Die Barbreite ist weitestgehend Geschmackssache. Prinzipiell fliegt man aber kleinere Schirme mit schmaleren Bars, da die kleinere Hebelwirkung, die kleinen, schnellen Kites dann nicht noch schneller macht. Bei großen Leichtwindkites wiederum braucht man unbedingt eine sehr breite Bar, damit die Kites nicht zu träge werden. Bei den unterschiedlichen Leinenlängen sieht es recht ähnlich aus. Kurze Leinen sind direkter im Lenkverhalten, nehmen dem Kite jedoch etwas Leichtwindfähigkeiten, da sie das Windfenster verkleinern. Bei längeren Leinen gilt das entsprechende Gegenteil. In der Regel variieren die Leinenlängen an der Bar zwischen 17 und 31 Metern. Als erste Bar kauft man sich die Standardlänge von 24 Metern.

  • Sets Kite + Board

    Sets Kite + Board - Komplettset

    Alle, die nach einem günstigen Komplettset zum Kitesurfen suchen, sind hier genau richtig. Wir stellen euch komplette Kitesets zum absoluten Tiefstpreis zusammen, damit ihr möglichst schnell aufs Wasser kommt und euch nicht erst mühsam alles zusammen suchen müsst.

    Unsere Sets sind perfekt aufeinander abgestimmte Boards und Kites. Wir haben ständig wechselnde Komplettangebote für euch parat. Egal, ob ihr bereits ein Trapez oder einen Neoprenanzug besitzt, oder ob ihr wirklich eine komplette Ausrüstung benötigt, bei unseren verschiedenen Sets sollte jeder fündig werden. Bei den hier von uns angebotenen Sets aus Kite und Board, rechnen wir nicht einfach die einzelnen Preise zusammen, sondern ihr genießt natürlich noch einmal einen erheblichen Preisvorteil. Die preiswerten Kitesurfing Komplettsets sind äußerst beliebt und daher schnell vergriffen. Wartet also nicht zu lange, sondern sichert euch sofort eines, damit ihr möglichst schnell mit der eigenen Ausrüstung Kiten gehen könnt!

  • Kiteboards

    Kiteboards - Kitesurfing

    Kiteboards aller Art findet ihr hier in dieser Kategorie. Wir führen nicht nur alle großen Namenhaften Hersteller im Programm, sondern haben auch Kiteboards kleinerer Firmen mit im Angebot, die in Handarbeit gefertigt wurden. Somit können wir euch ein besonders großes und perfekt abgerundetes Kiteboard Sortiment anbieten.

    Egal, ob ihr euer erstes Twintip, ein Leichtwindboard oder auch mal mit einem Freestyle oder Wakestyle Kiteboard loslegen möchtet, hier findet ihr alle Twintips, die das Kitesurf Herz begehrt.

    Wenn euch euer Twintip langweilt, ist vielleicht mal an der Zeit, dass ihr euch ein Kite Waveboard gönnt. Erlebe wieder Spaß, wie zu Beginn deiner Kitelaufbahn, indem du mit dem Waveboard wieder fast von vorne beginnst.

    Auch wenn ihr die absolute Leichtwindwaffe sucht, seid ihr hier in der Kiteboards Kategorie genau richtig. Mit den Hydrofoil Kiteboards ist tatsächlich das Fahren unter 10 Knoten möglich. Natürlich immer auch der richtige Kite und das entsprechende Fahrkönnen vorausgesetzt. Mit dem Hydrofoil Kiteboard fliegt ihr über das Wasser und seid von jedem Kabbelwasser völlig unbeeindruckt.

    Für alle Kitesurfer mit Skateboardwurzeln ist ein Wakeskate genau das richtige Werkzeug. Mit einem solchen Kiteboard könnt ihr alle Tricks, die ihr bereits auf dem Skateboard könnt, perfekt auf das Wasser übertragen.

    Außerdem haben wir alle gängigen Split Kiteboards mit im Programm, damit eure Preise von Kitereisen nicht durch enorm hohe Kosten an Sperrgut und Sportgepäck in die Höhe getrieben werden.

    Und auch alle Geschwindigkeitsfreaks werden hier bei uns in der Raceboard Kategorie fündig.

    Genauere Erläuterungen zu allen Kiteboards findet ihr natürlich sowohl in den Unterkategorien als auch allen einzelnen Artikeln.

  • Kite Sprunghöhenmessung

    Kite Sprunghöhenmessung

    Ihr wolltet schon immer wissen, wie hoch ihr mit eurem Kite wirklich springt? Dann seid ihr hier genau richtig.

    Hier findet ihr alles rund um die Sprunghöhenmessung zum Kitesurfen. Mit den verschiedenen Sprunghöhenmessern lassen sich beispielsweise deine Sprunghöhe, Airtime, Aufschlagkräfte, sowie gefahrene Strecke/ Durchschnittsgeschwindigkeit, etc. messen.

    Bring dich auf das nächste Level, indem du dich weiter vorantreibst und immer neue Höhen erreichen willlst.

    Die verschiedenen Hersteller setzen hier auf unterschiedliche Verfahren. Die Sprunghöhenmessung wird teils über mehrachsige Beschleunigungssensoren und teils zusätzlich mittels GPS Daten errechnet.

    Die Sprunghöhenmessung ist der nächste riesige Trend. Sei also dabei und messe dich mit dem Rest der Welt!

  • Kite Pumpe

    Kite Pumpe - Kitesurfing

    Hier findet ihr für jeden eurer Kites die passende Kite Pumpe.

    Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, bleibt man beim Kauf von Kite und Kite Pumpe bei einem Hersteller. Dann könnt ihr euch sicher sein, dass die richtigen Adapter enthalten sind und keine Luft vorbeizischt.

    Viele Hersteller verwenden mittlerweile spezielle Ventile an ihren Kites, sodass ihr zum aufpumpen aucch den entsprechenden Adapter benötigt. Achtet daher darauf, dass ihr euch für die richtige Kite Pumpe entscheidet.

  • Leashes

    Leashes

    Hier findet ihr alle Leashes, die wir im Sortiment haben.

    Von Safety Leashes, über Surfboardleashes, bis hin zur allseits bekannte Roll-Leash für Twintips werdet ihr in dieser Kategorie fündig.

    Eine Safety Leash ist absolut essentiell in eurem Kite Equipment. die Kite Leash ist deine Verbindung vom Trapez zum Kite und stellt deine letzte Sicherheitsfunktion dar. Wenn ihr den Kite am Quickrelease ausgelöst habt, liegt er auf dem Wasser und ist dann nur noch über die Safety Leash mit euch verbunden. Wenn nun immernoch Gefahr droht, hat auch die Safetyleash noch eine Möglichkeit zum Trennen der Verbindung. Es wird je nach Safety Leash einfach kurz geschoben oder gezogen und schon ist die Verbindung getrennt. An jedes Trapez gehört eine Safety Leash. Von welcher Marke ihr die Leash wählt, bleibt ganz euch überlassen, hier passt wirklich jede Leash zu jeder Marke. Unterschiede gibt es hier noch in der Lönge der Safety Leashes. Als Anfänger, sprich wenn ihr euch noch nicht an Unhooked Tricks wagt, reicht auch eine kurze Leash, die vorne oder seitlich am Trapez angebracht wird. Diese kurzen Leashes sind dann sogar sinnvoller, da euch nicht unnötig eine lange Leash zwischen den Beinen baumelt. Erst wenn ihr euch an den Raley wagen wollt, ist eine längere Safety Leash unabdingbar. Solltet ihr euch gebrauchte Kites oder Bars kaufen, fehlen oft die Safety Leashes, achtet also am besten darauf, damit das Kitesurfen gehen, dann nicht an einer fehlenden Leash hapert.

    Die Surfboard Leash ist eine klassische Leash zur Verbindung zwischen Körper und Waveboard/ Surfboard. Beim Kiten sollte diese nur von erfahrenen Fahrern genutzt werden. Gerade als Waveboard Anfänger, wenn es einen noch öfter vom Board schmeisst, sollte man lieber wieder zum Board draggen. Das Board kann sonst mittels der Leash beim Sturz wieder hinterhergefedert kommen und euch im schlimmsten Fall verletzen.

    Aus genaue diesem Grund sollte man am Twintip NIEMALS eine normale Leash verwenden. Als einzige Leash für ein Twintip sollte eine Roll Leash verwendet werden, um den Katapulteffekt zu eliminieren.

    Wem eine Leash absolut ungeheuer ist, aber trotzdem nicht auf die Vorteile verzichten möchte, greift zum Ocean Rodeo Go Joe. Der Go Joe ist eine Art Leash ohne Leash. Er fungiert als Schwimmflügel, der nach einem Sturz das Brett aufrichtet, sodass es nach einem Sturz wieder schneller downwind zu euch treiben kann.

  • Pads & Straps

    Pads & Straps - Kitebindungen

    Wir haben für alle Boards die passenden Pads & Straps / Bindungen parat.

    Im Idealfall solltet ihr für euer Kiteboard auch immer die entsprechenden Pads & Straps der gleichen Marke auswählen. In den meisten Fällen passen zwar auch viele Bindungen anderer Marken auf eure Boards, leider aber auch nicht immer. Fast alle Kite Hersteller bieten eine einfache Pad & Strap Kombination an und eine deutlich hochwertigere Bindung mit einem vielfachen mehr an Verstell- und Anpassungsmöglichkeiten. Die günstigere Variante ist oftmals etwas variabel vom Lochstich und kann daher eher auch auf Kiteboards anderer Fabrikate genutzt werden. Die besseren Pad & Strap Kombinationen haben meist einen anderen Lochstich, der von der Norm abweichen kann. Informiert euch daher unbedingt im Vorfeld, ob die Pads & Straps, die ihr ausgewählt habt, auch wirklich auf euer Kiteboard passen.

    Soetwas wie "die Beste" Pad & Strap Kombination gibt es im Grunde nicht, da für jeden Fuß eine andere bequem sitzt. Und es sei auch weiterhin gesagt, dass nicht zwangsläufig die kostenspieligere Version auch die Bessere ist. Die hochwertigen Bindungen mit mehr Einstellmöglichkeiten bieten in jedem Fall einen bessseren und festeren Halt für den Fuß, die preiswerten Pads & Straps haben aber daher manchmal etwas mehr Spielraum für ein lockeres Fahren.

    Natürlich führen wir auch alle gängigen festen Wakeboard Bindungen / Boots. Das Fahren mit festen Bindungen erfordert in jedem Fall einen sicheren Umgang mit dem Kite und ebenfalls ein erhöhtes Fahrkönnen. Dann steht aber dem Fahren mit Kite Boots nichts im Wege. Es bleibt nicht ausschließlich den Wettbewerbskitern vorbehalten. Solange ihr eure ersten Unhooked Tricks sicher beherrscht, dürft ihr euch an die Boots wagen!

  • Handle - Griff

    Handle - Griff

    In unserer Handle - Griff Rubrik findet ihr Kite Handles passend für alle Kiteboard. Achtet bei eurem Kauf auf den richtigen Lochabstand.

    Für alle, die sich schwer tun ein passendes Kite Grab Handle für ihr Board zu finden, haben wir universell passende Handles mit variablen Lochabständen.

    Ein Handle ist natürlich spätestens dann absolut essentiell, wenn ihr Boardoffs trainieren wollt.

  • Finnen

    Finnen - Twintipfinnen und Waveboardfinnen

    Wir haben für euch eine große Auswahl an Finnen für Twintips, sowie auch für Waveboards lagernd.

    Prinzipiell solltet ihr bei dem Kauf von Finnen auch immer Finnen der entsprechenden Marke wählen, von dem ihr auch das Board besitzt. Die Lochabstände der Twintip Finnen sind genormt und passen somit auf alle Kiteboards. Allerdings gibt es noch immer Hersteller die nicht die üblichen M6 Schrauben verwenden, sondern zum Teil dünnere Schrauben mit ihren Finnen verwenden. Achtet also unbedingt bei eurer Finnen Auswahl darauf.

    Als Standardmaß für die Größe der Twintip Finnen gelten in der Regel 5cm. Für ein etwas looseres Fahrgefühl kauft ihr euch etwas kürzere Finnen.

    Bei Waveboard Finnen gibt es 2 verschiedene Systeme auf die ihr beim Kauf achten müsst. Zum einen das FCS System, bei dem 2 Madenschrauben seitlich die Finne fixieren. Zum anderen das Future Fins System bei dem die Finne nur mit einer Madenschraube an der Vorderkante fixiert wird.

    Das brandneue FCS 2.0 System bedutet nur, dass die Finnen in das Board eingerastet wird. FCS 1.0 Finnen können auch hier noch verwendet werden.

    Qualitativ gibt es bei den Waveboard Finnen sehr viel größere Unterschiede als bei den Twintip Finnen. Die Unterschiedlichen Materialien machen sich beim Fahren mit dem Waveboard auch deutlich bemerkbar. Es ist spätestens für Intermediate Fahrer zu spüren, ob ihr eine steife Carbon oder Glasfaser Finne fahrt, oder ob nur eine günstige Kunststoff Finne unter dem Board hängt.

  • Windmesser
  • Bücher & DVD

    Bücher & DVD

    Natürlich führen wir für euch auch alles rund um das Kitesurfen mit im Programm, damit ihr an den windlosen Tagen nicht komplett eingeht.

    Wir haben ein immer wechselndes Angebot an verschiedenen Kite Büchern und Kite DVDs am Start.

    Unsere Buchauswahl reicht meist von diversen Kite Spot Guides bis hin zu dem allseits bekannten Tricktionary. Wenn ihr euch schon immer gefragt habt, wie all diese Tricks, die ihr im Worldcup und auch in den Kitevideos seht, heißen, oder geschweige denn, wie sie funktionieren, dann braucht ihr eben genau dieses: das Tricktionary!

  • Sonnencreme

    Sonnencreme

    Damit ihr euch auf dem Wasser nicht verbrennt, beliefern wir euch natürlich auch mit der passenden Sonnencreme. Die Sonnencremes, die du bei uns kaufst sind selbstverständlich wasserfest und das auch mehr als eine kurze Session lang. Im Sortiment haben wir zusätzlich zur üblichen Sonnencreme für den Gankörpereinsatz auch spezielle Cremes für Gesicht und Lippen.

  • Kite-Sonnenbrillen

    Kite-Sonnenbrillen

    Wir haben für euch eine große Auswahl an Kite-Sonnenbrillen auf Lager. Die Brillen kommen, wenn nicht anders beschrieben, mit einem Band für den sicheren Halt am Kopf. So hält die Sonnenbrille auch bei deinem besten Move sicher am Kopf. Viele der Brillen haben zusätzlich noch eine extra Leash zur Befestigung am Körper, damit die Sonnenbrille nicht komplett verschwunden ist, wenn sie doch mal vom Gesicht rutschen sollte. Qualitativ gibt es natürlich auch hier Unterschiede bei den Gläsern, wie es auch bei "normalen" Sonnenbrillen der Fall ist. Eine Polarisierte Kite-Sonnenbrille macht gerade bei dem Einsatz auf dem Wasser besonders viel Sinn.

  • Beachbuggy & Rolly

    Alles was du am Strand so benötigen kannst: Hochwertige und praktische Sitzbuggies aus Aluminium mit breiten Rädern für den Transport von Sport- und Freizeitzubehör.

  • Surfwax

    Surfwax

    Eine große Auswahl an Surfwax haben wir natürlich auch für euch lagernd. Jeder, der ein Waveboard/ Surfboard verwendet, wird auf gutes Surfwax nicht verzichten können. Egal ob du gänzlich auf Deckpads auf deinem Waveboard verzichten möchtest, oder ob du nur zwischen vorderem und hinterem Deckpad waxn möchtest. Komplett auf Surfwax verzichten können, wirst du nicht. Und wer möchte das schon, wo es doch viele lecker duftende Varianten gibt? Da kauft man sich eher noch ein Paket extra nur zum Schnüffeln.

    Surfwax wählt ihr je nach Wassertemperatur aus, in der ihr unterwegs sein werdet. Selbst für den Einsatz in unseren heimischen Gefilden: Nord- und Ostsee wird man 2 verschiedene Varianten Surfwax brauchen.

  • Kitefoil - Kitesurf-Hydrofoil
  • Kitefoils nach Marken
  • Kites nach Marken
  • Kiteboards nach Marken
pro Seite
Zeige 1 - 72 von 1215 Artikeln

Zeige 1 - 72 von 1215 Artikeln